Posts Tagged 'Einkommen'

Vom Schilling zum Euro zum Teuro

Die Behauptung, mit der Einführung des Euro wäre alles teurer – viel teurer – geworden, ist eine alte. Schon lange hat sich ein anfänglicher Wortwitz in den allgemeinen Sprachgebrauch eingeschlichen: Der (T)Euro. Immer wieder tauchen Preisvergleiche auf, die untermauern und uns vor Augen führen sollen, wie richtig diese Behauptung ist. Natürlich gibt es Preissteigerungen – nicht erst seit der Euro-Einführung!

Die Teuerung war mit einer Inflationsrate zwischen vier und acht Prozent in den 70er und 80er Jahren ...

weiterlesen...
4

Ein unmoralisches Einkommen

Nicht nur in der Boulevardpresse gibt es heute einen kleinen Aufreger: Andreas Gablier, selbst ernannter Volks-Rock’n’Roller, tritt nicht – wie geplant – am Donauinselfest auf. Das Vorhaben ist an der Gage des Künstlers gescheitert: Stolze EUR 65.000,00 hätte ein 30-Minuten-Auftritt gekostet. Geübte Kopfrechner orten somit einen Stundenlohn von EUR 130.000,00. Fesch!

Österreichs Top-Manager, von Erste-Group-Vorsitzenden Andreas Treichl, über OMV-Generaldirektor Gerhard Roiss, bis hin zu Wolfgang Leitner von Andritz, kassieren pro Jahr zwischen zwei und 2,5 Millionen Euro. ...

weiterlesen...
0